Aktuelle Nachricht

Auf die Zukunft ausgerichtet

Kundenerwartungen und Kundenverhalten verändern sich durch das Internet. Nahezu alle Verbraucher sind online, die meisten davon täglich und immer mehr mit mobilen Endgeräten. Reise- und Hotelbuchungen online sind heute absolut üblich und warum soll das bei einer Wartung oder Autoreparatur zukünftig anders sein. Viele Werkstattportale gibt es heute schon und auch die Onlineverkäufe von Autoteilen nehmen immer weiter zu. Die erfolgreiche Handelsgruppe CARAT will dieses Feld nicht anderen, zum Teil branchenfremden, Anbietern überlassen, sondern diesen Markt selbst aktiv mitgestalten. Dazu wurde mit überwältigender Mehrheit der 130 Gesellschafter beschlossen eine eigene Plattform zu etablieren. Unter dem Namen „Mecanto“ soll der gesamte Prozess, angefangen vom Bedarf des Autofahrers, über die Teilesuche, die Werkstattauswahl, die Terminvereinbarung, den Reparaturauftrag und schließlich die Bezahlung online abgewickelt werden können. Schön dabei ist auch, dass hier alle Vertriebsstufen einbezogen werden. Mecanto(CARAT) wickelt den ganzen Vorgang ab, der CARAT Gesellschafter liefert die Teile und CARAT Werkstattpartner führen die Reparatur fachgerecht durch. Für dieses neue und bislang einzigartige Konzept im Markt gibt es reichlich Erklärungsbedarf, bis alle CARAT Gesellschafter und die vielen hundert Partnerwerkstätten im Detail informiert sind. Die guten Argumente für Mecanto überzeugend vorzubringen und die Fragen, Vorbehalte, Bedenken und Einwände der Partner verständnisvoll zu klären, ist jetzt die Aufgabe der CARAT Handels- und Werkstattbetreuer. In einem zweitägigen Workshop mit „Auf geht´s“ haben sie sich darauf vorbereitet und das Thema intensiv behandelt.

Intensive Gruppenarbeit und Rollenspiele im Seminar

Zurück