Aktuelle Nachricht

Voll aufgeladen ins neue Geschäftsjahr

Zum 1. September 2017 beginnt das neue Geschäftsjahr für die Johnson Controls Autobatterie GmbH aus Hannover. Die vielen regionalen Fachmessen im Herbst sind eine ideale Plattform, um den vielen tausend Besuchern aus den Werkstätten die aktuellen Maßnahmen und Aktionen vorzustellen. Das Batteriegeschäft hat sich in den letzten Jahren komplett verändert. Die Autobatterie, früher ein eher einfach zu wechselndes Produkt, ist in den modernen Autos zum High-Tech-Thema geworden und erfordert eine ganz andere Aufmerksamkeit von Handel und Werkstatt. Hierfür hat sich Johnson Controls mit seiner bekannten Marke VARTA bestens gerüstet. Der Batteriespezialist und Weltmarktführer bietet ein umfassendes Marketing- und Schulungsprogramm, das den Partnern aus Handel und Werkstatt ein umsatz- und ertragsstarkes Batteriegeschäft ermöglicht. Im Rahmen des Geschäftsjahresauftakts hat das motivierte Vertriebsteam mit „Auf geht´s“ in einem lebendiges Seminar weitere Ansätze zur effektiven Marktbearbeitung und Kundenbetreuung betrachtet.

Aktivitäten und Maßnahmen 2017/2018

Zurück