Aktuelle Nachricht

Preisattacken sicher abwehren

Gefühlt steht immer steht der Preis im Mittelpunkt, vor allem im zunehmenden Wettbewerb. Wettbewerbspreise, Aktionspreise, Nettopreise, Kampfpreise, Internetpreise, - Preise über Preise wohin man auch schaut. Das war früher doch nicht so, meinen manche Marktteilnehmer, früher war doch alles besser. Nun gut, die Zeit heilt bekannterweise viele Wunden. Der Preis war immer schon ganz wichtig. Früher vielleicht noch nicht so transparent und nicht so schnell vergleichbar, wie heute im digitalen Zeitalter. Ein ganz zentraler Punkt in den Kundengesprächen war der Preis schon immer. Der Preis ist aber nicht alles, sondern nur eine Speiche im Wagenrad des Marketings. Leistungen, Service, Unterstützung, Qualität, Zuverlässigkeit und vor allem Verfügbarkeit und Erreichbarkeit, sind ganz wesentliche Bausteine im Gesamtpaket. Die wichtige und oft entscheidende persönliche Komponente, kommt auch noch dazu.

Dieses Thema wurde im Praxistraining für Motoo Partner, Kunden und Mitarbeiter  der Firma Hess in Köln intensiv behandelt. Neben dem umfassenden Paket an Techniktrainings legen die Verantwortlichen des führenden Kölner Autoteilegroßhändlers auch großen Wert auf kaufmännische und verkaufsorientierte Fortbildungsangebote. Einige davon werden von „Auf geht´s“ durchgeführt und erfreuen sich regen Teilnehmerzuspruchs. Mehr dazu finden Sie im Trainingskatalog der Fa. Hess oder sie wenden sich an Julia Merten in der Motoo Zentrale in Köln.

j.merten@hess-gruppe.de    

Der Preis ist ein ganz zentrales Thema

Zurück