Aktuelle Nachricht

Gut trainiert ist halb gewonnen

Im Februar fanden beim erfolgreichen Kölner Autoteilegroßhändler Hans Hess verschiedene „Auf geht´s - Seminare“ für Kunden und Mitarbeiter statt. Den Auftakt machte das Seminar „Aftermarket kompakt“, das sich mit den Marktstrukturen, Zusammenhängen, Entwicklungen und Erfolgsfaktoren im automobilen Ersatzteilmarkt beschäftigt. Hierzu waren zahlreiche Kunden aus Handel und Werkstatt nach Köln gekommen.
In der darauffolgenden Woche startete das diesjährige modulare Verkaufstraining für die neueren Außendienstmitarbeiter. In 4 Trainingsbausteinen, über das ganze Jahr verteilt, werden alle Themen rund um die erfolgreiche Außendiensttätigkeit eingehend behandelt.
Am vergangenen Samstag ging es dann im Praxistraining für den Innendienst darum, den Kundenservice am Telefon und im Betrieb noch weiter zu verbessern. So sollen Kundenzufriedenheit und Kundenbindung weiter gesteigert werden. Dazu waren Teilnehmer aus allen Hess Standorten nach Köln gekommen.

Jetzt herrscht die im Rheinland obligatorische Karnevalspause, bevor die „Auf geht´s“-Trainings am 15. März mit dem praxisorientierten Werkstattseminar „Gutes Marketing muss nicht viel kosten“ weitergehen. Anmeldungen zu den diesjährigen Kundenseminaren nimmt Julia Merten von der Fa. Hess gerne entgegen. Tel. 0221 / 5400 221 oder schulungen@hess-gruppe.de Das gesamte Trainingsprogramm der Fa. Hess finden Sie auch unter www.motoo.de

Aktive Mitarbeit im Seminar ist Voraussetzung für den Erfolg

Zurück