Aktuelle Nachricht

Von Ostwestfalen in die Welt

Das erfolgreiche Handelsunternehmen Schwenker aus Minden ist eine bekannte Größe im Autoteilemarkt. Nicht nur in der heimischen Region, sondern auch bundes– und sogar europaweit ist das engagierte Unternehmen tätig. Mit seinem breiten Qualitätsprogramm an PKW- und NKW-Teilen, sowie Werkstattausrüstung ist Schwenker geschätzter Partner seiner vielen Kunden.
Die persönliche Betreuung und Nähe zum Kunden sind wichtige Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Geschäftsführerin Dr. Friederike Schwenker legt großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und arbeitet schon seit mehreren Jahren mit „Auf geht's“.
Von August 2014 bis Februar 2015 fand eine mehrstufige Trainingsreihe für die neuen Außendienstmitarbeiter und Vertriebstrainees statt. Alle Themen rund um den erfolgreichen Verkauf, die effiziente Eigenorganisation, Kundenbetreuung und Gebietsentwicklung werden in den vier Trainingsbausteinen behandelt. Im ersten Modul im August ging es vor allem um die Eigenorganisation, beim zweiten Teil im Oktober standen Markt- und Kundenpotenziale im Vordergrund. Beim dritten Baustein im Dezember war das Thema zielorientierte Gesprächsführung im Mittelpunkt und beim vierten Modul im Februar 2015 drehte sich alles darum die eigenen Leistungen überzeugend darzustellen. Jetzt werden die Teilnehmer ihre in der Trainingsreihe gewonnenen Erkenntnisse bei der Gebietsbearbeitung und Kundenbetreuung erfolgreich anwenden.

Die Teilnehmer an der mehrstufigen Trainingsmaßnahme aus dem Außendienst von Schwenker mit Gesamtvertriebsleiter Michael Möhrer (1.von rechts)

Zurück