Aktuelle Nachricht

Proaktiv im Innendienst

Der Markt ist im ständigen Wandel und die Kundenanforderungen verändern sich. In der heutigen Informationsflut gehen einzelne Mitteilungen schon mal unter. Ein Newsletter, ein Rundschreiben oder eine Email-Info, sichern nicht automatisch den flächendeckenden Durchsatz der Information.
Heute kommt es umso mehr darauf an, dass die Mitarbeiter im persönlichen und telefonischen Kontakt zum Kunden diese Informationen zusätzlich aktiv vermitteln und nicht erst bei Kundenanfragen reagieren.
Der führende Filter- und Motorenteilehersteller Mahle hat in den letzten Jahren sein Produktangebot ständig weiter ausgebaut. Thermostate, Turbolader und Klimaservicegeräte sind heute auch im Sortiment. Somit ist der Informationsgehalt erheblich größer geworden und im technischen Bereich sehr anspruchsvoll. Zusammen mit „Auf geht’s“ haben die Innen- und Außendienstmitarbeiter in einem Praxisworkshop Verbesserungsmöglichkeiten definiert, wie diese wichtigen Informationen im abgestimmten Zusammenspiel noch wirksamer vermittelt werden können. Das erfolgreiche Unternehmen hat sich für die kommenden Jahre hohe Ziele gesteckt. Die weltweiten Kunden sind wichtige Partner und sollen über die einzelnen Produkte und deren ganz spezielle Vorteile natürlich bestens Bescheid wissen.

Die Mahle Experten entwickelten zahlreiche Ideen zur weiteren Verbesserungen im Kundenservice

Zurück