Aktuelle Nachricht

Netzwerkerinnen tagen in Dortmund

Zweimal im Jahr treffen sich engagierte Unternehmerinnen aus Freien Werkstätten in ganz Deutschland und tauschen sich über aktuelle Themen und berufliche Herausforderungen aus. Initiiert hat diesen Kreis Marion Micheli-Kaufhold, die Geschäftsführerin des Verlag Kaufhold in Herdecke. Das Engagement der Teilnehmerinnen, die gute Stimmung und der Zusammenhalt der Damen sind beeindruckend. Manche Unternehmerin aus diesem Kreis nimmt eine mehrstündige Anreise auf sich, um sich in dieser Runde auszutauschen und neue Anregungen mit in den eigenen Betrieb zu nehmen. Zur Sitzung in Dortmund hatten die Veranstalter „Auf geht´s“ eingeladen. In seinem Referat zum Thema Motivation und Mitarbeiterführung hat Thomas Fischer viele Praxisbeispiele und Situationen angeführt, die die Netzwerkerinnen aus Ihren Unternehmen gut kennen. Der gegenseitige Austausch darüber und die Lösungen, die die einzelnen Unternehmerinnen dazu gefunden haben, waren für alle Teilnehmerinnen nützlich. Chefredakteurin Claudia Pfleging fasst treffend zusammen: „Es ist kaum etwas, das man nicht schon mal gehört hat. In der Routine des Tagesgeschäfts fehlt aber meist die Zeit, sich damit intensiver zu beschäftigen.“             

Interessierte Netzwerkerinnen

Zurück